Nicole Bremer

Ich bin eine Psychotherapeutin, die mit Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und ihren  Familien arbeitet. Dabei werde ich von meinem Hund Nacho unterstützt.

Seit 2018 arbeite ich in Südkirchen, in meiner eigenen Praxis. Zuvor war ich sehr lange als Kunsttherapeutin in einer sozialpsychiatrischen Praxis in Werne tätig.

Meinen Ursprung habe ich in der Arbeit mir behinderten Menschen. Sie haben mich dazu gebracht, neugierig zu sein, wie Menschen miteinander leben, was sie bewegt, was sie glücklich macht und wie jeder seinen eigenen Weg im Leben findet.

In der Therapie entwickeln wir dazu einen neuen Blick auf Dich selbst. Wir schauen, wer Du bist und wer Du vielleicht auch sein möchtest. Das geschieht im Gespräch miteinander, in einer spielerischen Szene oder einem selbst gestalteten Bild. Ein Koffer voller Methoden steht uns dabei zur Verfügung.

„Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man nicht sucht, sondern findet.“

Pablo Picasso